Kinder bauen Nistkästen für heimische Vogelwelt

Der Eifelverein, Ortsgruppe Wittlich-Land, und der Deutsche Kinderschutzbund Bernkastel-Wittlich haben im Werkraum der Kurfürst-Balduin-Realschule plus in Wittlich in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Kindern der 4. und 5. Klasse Nistkästen gebaut. Unter Anleitung von Peter Follmann, Josef Dahm, Josef Kieweler und Helmut Simon vom Eifelverein haben die Kinder gebohrt, genagelt und die vorgefertigten Teile zusammen geschraubt. Insgesamt wurden 10 Nistkästen aus Holz gebaut. Zum Abschluss der Arbeiten wurden die Vornamen der beteiligten Kinder und deren Geschwister oder Freunde auf den Nistkästen eingebrannt, damit jedes sein Werk später wiederfinden kann. Ende Februar werden die Nistkästen dann an den Bäumen rings um das Gebäudes des Kinderschutzbundes in Wittlich und der Realschule befestigt, rechtzeitig vor Beginn der Brutzeit der gefiederten Freunde. Die Ortsgruppe des Eifelvereins leistet auch in diesem Jahr mit der Aktion Nistkastenbau wieder einen weiteren Beitrag zum satzungsgemäßen Vereinszweckder Kinder- und Jugendarbeit, der Förderung des Natur- und Umweltschutzes und der Landschaftspflege

s. a. Bildergalerie